I. Herren spielt 45 starke Minuten

Dem Team um Coach Kebel reichten am lauen Freitag Abend auf gut bespielbarem Cliner Wind Rasen 45 starke Minuten, um den Gast aus Burhafe deutlich abzuhängen. Am Ende der ersten Halbzeit stand es bereits 5:0 für die Gastgeber, die allerdings nach der Pause an die gute Leistung nicht mehr anknüpfen konnten. Es fielen nach dem Pausentee keine Tore mehr.

Dabei begann es vor den wieder zahlreichen Zuschauern verheißungsvoll. In der dritten Minute gelang Kapitän Sönke mit einem gefühlvollen Schlag auf TO der entscheidende Ball den dieser dann in cleverer Stürmer-Manier mit einem Heber über den herauseilenden Keeper versenkte. Bereits zwei Minuten später war es erneut TO, der eine starke Flanke fast per Kopf vollendete.

11. min: nach einer herrlichen Ballstafette und einem starken Pass in die Tiefe schloss Adrian Blischke zum 2:0 ab.

Der ansonsten sicher und souverän agierende Schiri Coskun übersah nach einem Foul den eigentlich fälligen Strafstoß für die Gäste.

Nach 15 min war das Spiel dann bereits entschieden: mit einem Spielzug durch die Zentrale schloss erneut TO zum 3:0 ab.

In der Folge kam der TSV über Niklas Janssen zu drei guten Einschussmöglichkeiten; einmal scheiterte er freistehend, zweimal passte er uneigennützig in die Mitte. Seine Mitspieler scheiterten jeweils knapp.

Die TSV´ler legten mit ihrem weiter starken Auftritt weiter nach; in der 33 min nutze Sönke Hildebrand einen abgewehrten Freistoß mit einem Abstauber zum 4:0.

Danach überschattete ein schwerer Zusammenprall von Haki mit einem BSC-Verteidiger den weiteren Verlauf der Partie – beide Spieler mussten mit teils schweren Verletzungen den Rasen verlassen. Den danach fälligen Freistoß feuerte Niklas Janssen mit einem erstklassigen Freistoß zum 5:0-Endstand links unten in die Maschen.

Burhafe stellte in der Pause taktisch um und hatte damit deutlich besseren Zugriff auf das Spiel. Carolinensiel steckte zurück und wechselte mehrfach verletzungsbedingt aus. Es blieb auch nach 90 min. bei dem Halbzeitstand von 5:0.