Anzeiger für Harlingerland 05.03.2012

SV Dornum- TSV Jahn Carolinensiel 3:0 (0:0):
Die Gastgeber hatten auf dem heimischen Kunstrasen von Beginn an mehr vom Spiel und kamen
immer wieder zu guten Chancen. Der Abschluss war allerdings ausbaufähig und so schoss Alexander  Schmittendorf aus kurzer Distanz am leeren Tor vorbei (30.). Der TSV operierte meist mit langen Bällen aus der eigenen Hälfte und die daraus resultierenden Konter waren stets gefährlich. Aber auch die Carolinensieler  nutzten ihre Chancen nicht und scheiterten am starken Keeper Tammo Hoffmann. Torlos   ging es in die Kabinen. Nach Wiederbeginn agierte der Tabellenführer zielstrebiger und ging schnell mit 1:0 in Führung. Fortan hatte die Mannschaft um Spielertrainer Olaf Link Spiel und Gegner fest im Griff. Ein später Doppelschlag sorgte dann endgültig für klare Verhältnisse.

Torfolge: 1:0 Koskowski (48.); 2:0 Link (85.); 3:0 Schmittendorf (87.).