Caro´s Erste verdient sich 3 weitere Punkte

Im Heimspiel gegen den Bentstreeker SV traf unser TSV auf einen mitspielenden Gegner. Trotz optischer Überlegenheit des Heimteams und dreier vergebener Riesenchancen von Julian Hakvoort (11./18.) und Marvin Nester (12.) hatte Bentstreek den Führungtreffer auf dem Fuß , setzte aber in aussichtsreicher Position den Ball neben das Tor.

Mit zunehmender Spieldauer verließ die Gäste nach einer englischen Woche jedoch wohl Mut und Kraft und Caro übernahm mehr und mehr die Führung der Partie. Aus einer sattelfesten Defensive um Niklas Kebel, Holger Eilts und Julian Becker erhöhte der TSV den Druck, aus dem dann auch der verdiente 1:0-Führungstreffer durch Julian Hakvoort auf Pass von Noah Kebel resultierte. Weitere Chancen folgten, häufig fehlte jedoch der letzte gute Pass oder die letzte Entschlossenheit, bis Niklas Janssen sich über den linken Flügel durchsetzte und anstatt eines erwarteten Passes in den Strafraum einfach mit links abzog, und damit den Gästekeeper zum 2:0 völlig überraschte (45.).

Ein verletzungsbedingter Landskron-Becker-Wechsel nach dem Pausentee sorgte für die Vorentscheidung, als Jannes Becker nach Balleroberung mit links abzog und den Ball wuchtig aus 16m zum 3:0 in die untere rechte Ecke versenkte (48).

Nur wenige Minuten später setze sich Julian Becker wuchtig durch und markierte aus spitzem Winkel das 4:0 (57.).

Die überaus fairen Gäste verdienten sich zwischenzeitlich eigentlich den ersten Treffer, scheiterten aber mit einem Foulelfmeter an Keeper Daniel Dunker.

Kapitän Sönke Ommen belohnte seine Leistung nach einer Doppelchance mit den Treffern zum 5:0 (nach Pass von Marvin Nester) und 6:0 nach Pass von Noah Kebel.

Die Schlusspunkte setzen die Gäste mit dem Ehrentreffer zum 6:1 und Marvin Nester mit seinem Treffer zum 7:1-Endstand, erneut auf N.Kebel-Pass.

Das Team bedankt sich bei den vielen Zuschauern für die tolle Unterstützung und die gute Stimmung im Cliner Wind Stadion. Begleitet uns gern zum nächsten Punktspiel beim SV Wallinghausen; Freitag, 26.08.2022; Anstoß 20:00 Uhr. Wir freuen uns.