TSV-Herren fährt erste Punkte ein

Das ganze Spiel könnt ihr hier verfolgen: BSC Burhafe II vs TSV Jahn Carolinensiel – Staige

Im Spiel gegen den BSC Burhafe II hatte sich das Team des TSV viel vorgenommen. Die ersten Punkte sollten her gegen einen durchaus stark eingeschätzten Gegner. Erneut musste man zwar auf Leistungsträger verzichten, aber der TSV war an diesem Freitag erstmals durchweg sehr gut besetzt.

Bereits in der Anfangsphase übernahm Clin´siel die Führung der Partie und hatte in den ersten 10 min 2 große Einschußmöglichkeiten durch Julian Hakvoort, der einmal am Pfosten scheiterte und einmal den Ball knapp ab Tor vorbeischob.

Marvin Nester traf nach 15 min die Latte.

16. min: Julian Hakvoort nimmt einen Steckpass von Niklas Janssen auf, umkurvt den Keeper geschickt und netzt die Kugel locker zum verdienten Führungstreffer ein.

Nach eine halben Stunde ließ der TSV die Zügel deutlich schleifen, und der BSC kam zu einigen gefährlichen Einschussmöglichkeiten.

Nach der Pause wurde der TSV wieder energischer. Nach einigen weiteren Wechseln und Umstellungen setzte sich Niklas Janssen nach Balleroberung am rechten Flügel durch, flankte scharf in die Mitte und fand in Kapitän Sönke Ommen einen dankbaren Abnehmer, der sehenswert zum 2:0 einnetzte.

Marvin Nester scheiterte erneut knapp mit einer Direktabnahme (60.)

62. min.: Treffer durch Noah Kebel nach herrlichem Pass von Sönke Ommen.

Kurz vor Schluss verkürzte der BSC auf 1:3 durch einen feinen Freistoß von Dennis Gradowitsch.