Neue Zusammenarbeit im Frauen- und Mädchenfußball

Die Vereine FC Frisia Neuharlingersiel e.V., TSV Jahn Carolinensiel e.V.  und der TuS Esens e.V. legen ihre Damen- und Mädchenmannschaften zusammen. Unter dem Namen SG Neuharlingersiel / Carolinensiel / Esens werden zwei Damen und eine C-Mädchenmannschaft zur neuen Saison 2020/21 ins Rennen geschickt.

Die Vereine gehen diesen gemeinsamen Weg mit dem Vorhaben, die Kräfte zu bündeln, um dem Mädchen- und Frauenfußball in dieser neuen Spielgemeinschaft langfristig zu etablieren und auszubauen.

Unter der Leitung von Thilo Wilken und Stefan Tobias werden die 1. Damen trainieren und spielen.  Jan Lamberti übernimmt zusammen mit Friedhelm Pristat die Verantwortung für die 2. Damenmannschaft.  In der Vorbereitung zur neuen Saison wird es zunächst einige gemeinsame Trainingseinheiten der Damen geben. Erst danach werden die Spielerinnen gemeinsamen mit den Trainern die Einteilung der Mannschaften vornehmen.

Als Trainer der neuen gemeinsamen C-Jugend konnte Martin Classen verpflichtet werden.

Die Jugendmannschaft wird ebenso wie die 2. Damen ihre Heimspiele in Esens austragen. Die neue Heimat der 1. Mannschaft der SG wird das Neuharlingersieler Nordseestadion werden.