Sommer – Sonne – Strand – Schlickfußball

Ferien, Sonne, Kinder – das waren die Zutaten für einen sehr gelungenen Vormittag im Nationalpark Wattenmeer. Im Rahmen des Ferienpasses organisierte der TSV „Jahn“ Carolinensiel ein Fußballturnier im Schlick. Frei nach dem Motto „Einmal richtig einsauen ohne Ärger zu bekommen“, spielten 18 Kinder im Alter von sieben bis 14 Jahren befreit auf. Dabei kämpften sie in erster Linie nicht mit dem Ball oder dem Gegner, sondern mit dem Untergrund. Ausrutschen, steckenbleiben, herumspritzender Schlamm – das waren die wirklichen Herausforderungen. Im Laufe des Turniers verschwand die anfängliche Vorsicht und sowohl der Einsatz als auch die Spieltaktik wurden angepasst. Aber vor allem machte es allen Spaß!

Nach etwa zwei Stunden war vom Outfit der Kinder nichts mehr zu erkennen, die Beine wurden lahm und die nassen Klamotten kalt. Bei der abschließenden Siegerehrung wurde klar, dass alle Teilnehmer Gewinner dieser Veranstaltung waren und mit einem Lächeln auf dem Gesicht, einer Medaille um den Hals und einer Urkunde in der Hand glücklich nach Hause unter die Dusche gingen.

Die Organisatoren Ina Hinrichs, Kim Hillrichs und Kirsten Ommen sind mindestens genauso begeistert von der Veranstaltung wie die Teilnehmer und freuen sich schon auf eine Wiederholung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.