Meister-Team gewinnt letztes Punktspiel

Trotz verletzungsbedingter Probleme gewann die TSV-D-Jugend ihr letztes Heimspiel und feierte danach ausgelassen ihren Meistertitel.
v.l.o. Julian Thees Leon Benjamin Sönke Ole v.l.u Julian Jannik Deeke Noah Hauke

v.l.o. Julian Thees Leon Benjamin Sönke Ole
v.l.u Julian Jannik Deeke Noah Hauke

Im bedeutungslos gewordenen letzten Punktspiel der Saison zeigte sich die D-Jugend des TSV von einer tollen Seite. Der starke Gast aus Esens spielte gut mit, war jedoch in der Vorwärtsbewegung zu harmlos. So waren es drei Treffer von Kapitän Sönke, der dem TSV den tollen Rahmen zur Meisterfeier und zu einem äußerst positiven Abschluss der Punktspielsaison bescherte. Gäste-Keeper Polzer war ein ums andere Mal der Retter in höchster Not und zeige erneut seine Klasse zwischen den Torpfosten.

Dem Team des TSV Jahn Carolinensiel sagten nach dem Spiel etliche Zuschauer „Herzlichen Glückwunsch zu einem verdienten Meistertitel„, der angemessen mit mehreren Wassereimer- und Malzbier-Duschen für den Trainer endeten.

Nach dem Spiel gab es bei ausgelassener Stimmung zunächst die obligatorischen Meister-Shirts und danach Steaks, Bratwurst und Salate für die Mannschaft und alle Anhänger.

Mit sichtlicher Ergriffenheit dankte Coach Bernd allen ständigen Begleitern, Eltern und Familien für die tolle Saison und die immer tatkräftige Unterstützung.

Nun stehen noch zwei Termine an, bevor die Spieler in neue Teams, unter anderem beim JFV Harlingerland eingeteilt, und dort eine neue sportliche Heimat finden werden. Wir wünschen allen viel Spaß und viel Erfolg in ihren neuen Teams.

Termine:

Kreisehrungstag am 21.06.2015

Bezirksmeisterschaften in Höltinghausen am 28.04.2015

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.